Neues Coronavirus

 

Das Coronavirus kann für Personen ab 65 und für alle mit einer Vorerkrankung gefährlich sein. Um weitere Ausbreitungen des Virus zu verhindern, beschränkt Pro Senectute Graubünden persönliche Kontakte zu KlientInnen und KundInnen wie auch unter den Mitarbeitenden auf absolut Dringendes. 

Pro Senectute Graubünden sagt alle Kurse und Veranstaltungen bis auf weiteres ab. Angemeldete Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer werden persönlich informiert.

Bis auf weiteres bleiben die kantonalen Pro Senecute-Beratungsstellen für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Alle Angebote mit persönlichem Kontakt können derzeit grundsätzlich nicht angeboten werden. Pro Senectute Graubünden prüft im Einzelfall, ob eine Unterstützung mit geeigneten Massnahmen gewährleistet werden kann.

Auf telefonischem, schriftlichem und elektronischem Weg sind wir weiterhin nach Möglichkeit wie folgt für Sie erreichbar:

Geschäftsstelle
Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Beratungsstelle Chur/Nordbünden
Montag bis Freitag, 8 bis 11.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Beratungsstellen Mittelbünden
Montag bis Freitag, 8.30 bis 12 Uhr

Beratungsstelle Surselva
Montag bis Freitag, 9 bis 11.30 Uhr
Montag bis Donnerstag, 13.30 bis 17 Uhr

Beratungsstellen Südbünden
Montag bis Freitag, 9 bis 11.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Informationen des Bundes
Auf der Seite des Bundesamts für Gesundheit (BAG) finden Sie aktuelle Informationen auf Bundesebene.

Kantonale Informationen
Auf der Seite des Kantons Graubünden finden Sie Verhaltenshinweise sowie Informationen zum aktuellen Stand in der Schweiz und in Graubünden.

Flyer Kanton Graubünden
Flyer Salute Gesundheitsamt Graubünden